Möglichkeiten bei DSL und Telefon Call by Call

Da sich die Tarife im Preis, der Zusammenstellung und ebenso bei den Leistungen unterscheiden, sollte je nach Tarif nach Möglichkeiten gesucht werden, wie Einsparungen vorgenommen werden können. Dies kann auch bedeuten, dass man eine Kombination von zwei Anbietern in Betracht ziehen sollte.


Hier passenden DSL-Tarif ermitteln:

Call by Call

Call by Call kann bei DSL und Telefon nur in Anspruch genommen werden, wenn man Kunde der Deutschen Telekom ist. Das Ziel dabei ist, dass bei jedem Anruf Kosten minimiert werden, da die Einheiten auf einen anderen Tarif eines anderen Anbieters gewertet werden und bei der Telekom nur die Grundgebühr zu begleichen ist. Die Funktion dabei ist sehr einfach, weshalb sich viele nicht vorstellen können, dass dies wirklich in der Art und Weise funktioniert, wie sie angepriesen wird. Durch die Flatrates werden allerdings die Möglichkeiten mit Call by Call Geld zu sparen überflüssig, da die Einheiten nicht einzeln, sondern pausschal gerechnet werden.

Sparpotenzial bei Call by Call

Um sich eine Bild zu machen, welche Vorteile Call by Call bringt, lohnt es sich einen entsprechenden Vergleich anzustellen. Die Kunden der Telekom müssen diesen allerdings nicht machen, da die Tarife des zweiten Anbieters auf alle Fälle günstiger sind als der bisher vereinbarte der Telekom. Bei anderen Anbietern muss dies nicht der Fall sein, weshalb im Vorfeld zu einem Vergleich geraten wird, der sich nur auf die Kosten pro Einheit beschränken. Je nach Art der Abrechnung und die Entfernung der Telefonate können sich die Sparvorwahlen bei Orts- und Ferngesprächen lohnen oder nur bei einer dieser Entfernungen wirklich rentieren.





Lesen Sie hier zu weiteren interessanten Themen:

  • DSL und Fernsehen 2015

  • 2Play und 3Play 2015
  •